Categories: Mahlzeiten, Fleisch

Schweinefrikassee

ZUTATEN:

(2 Portionen)

 

1 Zwiebel, grob geschnitten

4 Frühlingszwiebeln, kleingeschnitten

2 Knoblauchzehen, kleingeschnitten

½ Bund Dill, kleingeschnitten

1 Bund oder 200 g Sellerie

2 Stangen Porree, grob geschnitten

100 ml Olivenöl

2 Zitronen (Saft)

500 g Bauchspeck

1 Tasse Weißwein aus Samos

200 g Mehl

Salz

Pfeffer

200-300 Gemüsebrühe


ZUBEREITUNG:

Jedes Pancettastück mit Mehl bestäuben und separat anbraten. Lassen Sie das Fleisch von allen Seiten bräunen. Salzen und pfeffern. Das Öl in einen Topf geben und erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Porree dazugeben. Lassen Sie sie anbraten. Nachdem sie ein wenig gebräunt sind, fügen Sie das Fleisch hinzu (das im ersten Schritt angebraten wurde). Mit Mehl bestäuben, damit die Sauce eindickt. Mit Weißwein aus Samos ablöschen und die entsprechende Menge Gemüsebrühe dazugeben (bis das Fleisch bedeckt ist). Bringen Sie das Essen zum Kochen und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu. Mit einem Deckel abdecken und etwa eine Stunde im Ofen lassen. Nach ¾ der Zeit die grob geschnittenen Sellerieblätter, die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln und den Dill hinzugeben. Ganz zum Schluss mit Zitronensaft ablöschen.


HINWEISE:

Der Zitronensaft zum Schluss bewirkt, dass das Fleisch nicht zu fest wird.

Der Sellerie wird immer zum Schluss hinzugefügt, damit er bei der Präsentation des Gerichts sichtbar ist. Wenn er zu Beginn hinzugefügt wird, verkocht er und verschwindet allmählich.

Print
1924 Rate this article:
No rating

                            

North Aegean Operational Progamme  2014-2020

With co-financing of Greece and the European Union

 

Terms Of UsePrivacy StatementCopyright 2022 by Samosfood
Back To Top