Categories: Mahlzeiten, Fleisch

Gefullter ziegenrucken

ZUTATEN

(für 6 Personen)

 

Für die Ziege

½ Ziegenrücken (ca. 3 kg)

Fettnetz, um den Rücken der Ziege zu bedecken

¼ Tasse Olivenöl

1 EL Paste aus sonnengetrockneten Tomaten

2 kleine Tomaten vierteln

2 Frühlingszwiebeln

2 große Weinblätter und Weintriebe

Salz

Pfeffer


Für die Füllung

⅓ Tasse Olivenöl

2 Zwiebeln, kleingeschnitten

6 Frühlingszwiebeln, kleingeschnitten

3 Knoblauchzehen, kleingeschnitten

½ Geschlinge, gebrüht und kleingeschnitten

500 g Darm, gebrüht und kleingeschnitten

Schale von ½ Zitrone

400 g Carolina-Reis

1 Tasse süßer Muskatwein

1 EL Tomatenmark

Salz-Pfeffer

1 kleiner Bund Petersilie, kleingeschnitten

½ Bund Fenchel, kleingeschnitten

¼ Bund Minze, kleingeschnitten

½ TL Piment, gemahlen

½ Zimtstange

6 Körner Piment

2 Lorbeerblätter

1 Packnadel

Feuerfester Faden oder 3-4 Zahnstocher


ZUBEREITUNG

 

Für die Ziege

Mit einem scharfen Messer von unten und hinter dem Arm einritzen.

Führen Sie langsam Ihre Hände ein, um die gesamte Haut von den Knochen zu trennen und Platz zu schaffen. Mit einer halben Zitrone die gesamte Oberfläche des Fleisches mit Zitronensaft bestreichen.


Für die Füllung

Zwiebeln, Knoblauch, Zimtstange, Lorbeerblätter, gemahlenen Piment, Pimentkerne, Zitronenschale, etwas Salz und 1 Tasse Wasser zusammen in einen Topf geben und einige Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Olivenöl dazugießen und 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln weich werden und Farbe bekommen.

Das Geschlinge sowie den Darm dazugeben und weitere 1-2 Minuten dünsten.

Den Reis dazugeben und kurz anbraten, bis er glasig ist, und mit dem Wein ablöschen – 5 Minuten verdunsten lassen.

Tomatenmark, Salz, Pfeffer und 1/2 Tasse Wasser hinzufügen.

Umrühren und zum Kochen bringen, damit der Reis die Flüssigkeit aufnehmen kann.

Die Füllung vom Herd nehmen, die Gewürze hinzufügen, umrühren und beiseite stellen, bis sie abgekühlt ist.

Entfernen Sie die Schale und die Gewürze.


Letzte Schritte

Die Ziege innen und außen mit Salz bestreuen.

Den Rücken mit der Öffnung nach oben aufrecht hinstellen und mit einem Löffel befüllen.

Die Öffnung zunähen und das Fleisch in eine Backform legen.

Den Rücken leicht einmassieren, um die Füllung gleichmäßig darin zu verteilen.

Bestreuen Sie den Rücken von allen Seiten mit Salz und Pfeffer und legen Sie ihn dann wieder in seine ursprüngliche Position zurück.

Tomatenmark mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und etwas Wasser mischen, dann die Ziege damit bestreichen und das Fleisch mit dem Fettnetz bedecken.

Weintriebe und 2 Frühlingszwiebeln in eine Backform geben, dann die Ziege, dann 4 Knoblauchzehen zusammen mit der Schale rundherum und 2 kleine geviertelte Tomaten dazugeben. 2 große Weinblätter auf das Fettnetz legen und mit 1 Liter Wasser übergießen. Mit Backpapier und Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Celsius 1 Stunde backen, dann weitere 2 Stunden bei 180 Grad Celsius backen.

Überprüfen Sie regelmäßig, ob Wasser hinzugefügt werden muss.

Entfernen Sie die Folie, sobald das Fleisch weich wird, und lassen Sie den Ziegenrücken offen garen, damit er knusprig wird.


Anmerkungen

Mit Ofenkartoffeln und einem Salat servieren.

Wenn das Gericht in den Ofen kommt, können die Kartoffeln hinzugefügt werden, damit sie zusammen mit dem Fleisch garen. Alternativ kann den Rücken nach dem Garen aus der Backform genommen und Orzo oder Spaghetti hinzugefügt werden – zusammen mit so viel Wasser wie nötig. Weitergaren, bis die Pasta fertig ist.

Das Fettnetz verleiht dem Gericht zusätzlichen Geschmack und dem Ziegenfleisch eine knusprige Textur.

Print
1604 Rate this article:
No rating

                            

North Aegean Operational Progamme  2014-2020

With co-financing of Greece and the European Union

 

Terms Of UsePrivacy StatementCopyright 2022 by Samosfood
Back To Top